ArtJunk
No. 10—2024

Obsession – Collection. Sammlung Gerhard Theewen

Michael von Biel, Bittermann & Duka, Natascha Borowsky, Berlinde De Bruyckere, Peter Buggenhout, Franz Burkhardt, Mark Dion, Reinhard Doubrawa, Peter Duka, Marcel Dzama, Marcel van Eeden, Günther Förg, Pierre Granoux, Tobias Hantmann, Antonius Höckelmann, Chris Newman, Franziska Reinbothe, Thomas Ruff, Roland Schappert, Nora Schattauer, Norbert Schwontowski, Thomas Struth, Gert & Uwe Tobias, Rosemarie Trockel, Johannes Wohnseifer u.a. – mit einer kleinen Auswahl an Naturalia, Kuriositäten sowie Figuren und Kraftobjekten aus Afrika

Info: Diese moderne Kunst- und Wunderkammer gibt einen kleinen Einblick in den Sammlungskosmos von Gerhard Theewen. Theewen ist ausgebildeter Künstler und Gründer des Kölner Salon Verlag. In den vergangenen 30 Jahren ist Theewen durch seine verlegerische Tätigkeit auch eines der Archive der rheinländischen Kunstszene geworden. In seinem Salon Verlag laufen zahllose Fäden zusammen, von nah und fern. Seine ungebrochene Lust auf Kunst übersetzt Theewen in den unterschiedlichsten Formaten immer wieder in eine bemerkenswert eigenständige Qualität. Vor allem die Schnittstellen zwischen Buch und Bild sind sein Terrain. Viele seiner Künstler*innen arbeiten seit Jahrzehnten mit Theewen zusammen. Ein Raum im Museum Morsbroich im Rahmen des Projekts 22/23: spielzeit.

Museum Morsbroich Sammlung Gerhard Theewen ArtJunk