ArtJunk
No. 10—2024

Naturatorium

Odine Lang

Info: Naturatorium verwandelt den Raum des Vorzimmers in ein künstlerisches Natur-Labor. Spielerisch und erforschend werden Naturobjekte und -formen erlebbar gemacht. Dabei sind nicht nur die gezeigten Kunstwerke zum Teil beweglich und variabel, auch die Präsentationsform selbst nutzt ein experimentelles Format. Der Prozess der Gestaltung und Umgestaltung des Naturatoriums kann durch das Publikum miterlebt werden. Das Vorzimmer ist schon vor der eigentlichen Eröffnung in einer Arbeitsphase von zwei Wochen geöffnet, so kann das Publikum die Arbeit der Künstlerin als work in progess mitverfolgen. Nach der Arbeitsphase bleibt das Naturatorium als Ausstellung weitere zwei Wochen zu sehen. (…) Work in progress: 15.–25. Januar / Di–Mi, 9–12 Uhr & Do 14–17 Uhr / Ausstellung: 26. Januar–4. Februar / Sa–So, 14–16 Uhr & Di–Do, 12–16 Uhr.

Atelierhaus Aachen Odine Lang ArtJunk