ArtJunk
No. 20—2024

shards / Scherben und Haufen

Martina Geccelli

Info: Ab dem 4. September ist die Installation shards / Scherben und Haufen von Martina Geccelli im Wachhaus der Raketenstationzu sehen. Geccelli entwickelt ihr bildhauerisches Denken mit unterschiedlichen Materialien und Medien wie der Keramik, der Fotografie oder mit aus dem Kontext gelösten und neu geschaffenen Wort(gebild)en. Aus Einzelteilen gefügt und geformt setzen sich ihre Keramiken als collageartige Gebilde zusammen. So mutiert das Wachhaus zur Vitrine für ein plastisches Geschehen. Geccellis keramische Arbeit entwickelt sich darin zu shards, zu Scherben und Haufen. Ort: Wachhaus, Raketenstation Hombroich.

Stiftung Insel Hombroich Martina Geccelli ArtJunk