ArtJunk
No. 10—2024

Creeping Patterns

Malte Urban

Info: Anlässlich der DC Open 2021 zeigt der Nails projectroom in seinen Räumen auf der Birkenstraße in Düsseldorf-Flingern Arbeiten des Leipziger Künstlers Malte Urban. Ursprünglich war Creeping Patterns als Auswertung eines Forschungsaufenthaltes in Seoul, Süd Korea im Rahmen eines DAAD-Stipendiums für kurzfristige Aufenthalte im Ausland geplant. Bedingt durch Covid-19 wird das Projekt durch einen Online-Austausch umgesetzt. Die Ausstellung wird als raumgreifende Installation konzipiert, in welcher Skulpturen und großformatige Drucke eine immersive Landschaft schaffen sollen. Im Zentrum der Arbeiten steht das Modding von Computern, bei dem ihre analogen Hüllen nach dem Vorbild digitaler Spiele umgebaut und dekoriert werden.

Nails projectroom Malte Urban ArtJunk