ArtJunk
No. 10—2024

BLUEPRINT OF THE SKY

Lyoudmila Milanova – kuratiert von Anne Mager

Info: Die minimalistische, aber technisch höchst aufwendige Installation BLUEPRINT OF THE SKY von Lyoudmila Milanova richtet den Fokus intuitiv auf archaische oder tradierte Wissenssysteme, bei denen zyklische Naturprozesse nicht nur aufgrund des Bewusstseins einer kosmischen Ordnung geachtet wurden, sondern auch den menschlichen Alltag weitgehend strukturiert haben. Ein großer, kreisrunder und mittig im Kirchenraum positionierter Spiegel bewegt sich mit den Sonnenkoordinaten des Standortes Köln, dreht sich vertikal und horizontal und wirft das auf ihn gerichtete Licht eines Scheinwerfers zurück in die Kirche. Die Reflektion wandert Decke und Wände entlang und markiert so die aktuelle Position der Sonne. Die Arbeit greift die gezielte Ausrichtung von Kirchengebäuden nach Osten bzw. in Richtung der aufgehenden Sonne auf und erinnert gleichzeitig an die Glaubensvorstellung archaischer Gesellschaften, bei der die Beobachtung von biokosmischen Rhythmen das Werk und Leben der Menschen maßgebend bestimmt hat. (…)

Kunst-Station_Sankt_Peter_Koeln_Lyoudmila_MIlanova_ArtJunk