ArtJunk
No. 08—2024

Liminal

Aljoscha, Elena Bajo, Jane Benson, Banz & Bowinkel, Zohar Fraiman, Fabian Herkenhoener, Pieter Hugo, Mischa Kuball, Radenko Milak, Warren Neidich, Johanna Reich, Charlie Stein, Genaro Strobel

Info: Liminal bezieht sich auf die Übergangs- oder Zwischenstadien eines Prozesses, Raums oder Zustands. Es bedeutet oft eine Schwelle oder einen Moment der Mehrdeutigkeit, der an der Grenze zwischen zwei unterschiedlichen Bedingungen liegt. Im Laufe des Jahres 2024 wird die Galerie Übergangszustände erforschen, die als Spannung zwischen dem realen Außenraum und dem ästhetischen Darstellungsraum des Kunstwerks erfahrbar werden. Die Künstler der ersten Ausstellung präsentieren in ihren multimedialen Arbeiten verschiedene Schwellenräume und machen so unterschiedliche Welten erlebbar: den Übergang von der analogen zur digitalen Welt, das buchstäbliche Eintauchen in soziale Medien, die die Realität oft nur scheinbar abbilden, die komplexe Auseinandersetzung mit der Wahrheit in die Ära der Fake News, die Ungewissheit zwischen Gegenwart und Zukunft und das Spiel mit dem künstlerischen Medium selbst, während es seine von der Kunstwissenschaft diktierten Grenzen auflöst.

Galerie Priska Pasquer Banz und Bowinkel ArtJunk