ArtJunk
No. 22—2024

Joseph Beuys. Perpetual Motion

Joseph Beuys

Info: Joseph Beuys hat mit der 1968 formulierten Devise Jeder Mensch ist ein Künstler die Grenzen der Kunst neu definiert. Nicht die Aus­einander­setzung mit den starren Formen von Malerei und Skulptur war sein Ziel, nicht das sich Ein­finden in die vordefinierten Strukturen von Akademien und Museen. Es ging ihm vielmehr darum, alle kreativen Kräfte auf das Leben und seine Wandel­barkeit zu lenken. In dieser Beweg­lichkeit erkannte er die Chance für eine kontinuierliche Veränderung von Bewusstsein und die weitere Heraus­bildung von Freiheit und Kreativität. Künstler­ische Arbeiten hat Beuys als Werk­zeuge gesehen. Mit ihrer Hilfe wollte er Ideen in Gang setzen, die über die Betrachter in die ganze Gesellschaft hinein­wirken und alle Mitglieder zur verantwortungs­vollen Teil­nahme an diesem kreativen Prozess einladen.

Skulpturenpark Waldfrieden Joseph Beuys ArtJunk