ArtJunk
No. 25—2024

Is it True?

Natalie Czech, Jan Paul Evers, Barbara Kasten, Kathrin Sonntag

Info: Is it True, ist die grundsätzliche Frage, wenn man Bilder in den Medien sieht. Galt die Fotografie, in ihrer Anfangszeit, noch als der objektiv fixierte Beweis eines tatsächlich stattgefundenen Ereignisses, ist man sich heute, in Zeiten zahlreich vorhandener Möglichkeiten der Bildmanipulationen, nicht mehr sicher. Die Künstler*innen der Ausstellung, Natalie Czech, Barbara Kasten, Kathrin Sonntag und Jan Paul Evers, arbeiten mit und gegen die scheinbar dokumentarische Technik des fotografischen Apparats. Natalie Czechs konstruiert mit Bild und Text Momente, zwischen Realität und Illusion, während Barbara Kastens mit der Kamera fixierte reale Installationen als Bild, wie eine abstrakte Malerei wirken. Jan Paul Evers und Kathrin Sonntag wiederum verschieben, durch Arbeit am fotografischen Bild, selbst die Parameter zwischen Authentizität und Illusion.

Kadel Willborn Natalie Czech ArtJunk