ArtJunk
No. 25—2024

IM FOYER: Matthias Wollgast. l‘archive d‘Amuse

Matthias Wollgast

Info: Die Ausstellung l‘archive d‘Amuse im Foyer der Kunsthalle Düsseldorf ist Teil von Matthias Wollgasts aktuellem Projekt Collection d‘Amuse – Nachlass eines Mäzens, das sich mit der Erarbeitung einer kultur- und sozialkritischen Geschichtsinszenierung in Form einer umfangreichen Sammlermonografie beschäftigt. Protagonist dieser Erzählung ist der fiktive Sammler Jean-Paul d’Amuse, ein Unternehmer, der sich in jungen Jahren durch geschicktes Marketing und die Etablierung einer eigenen Kosmetikmarke einen Namen gemacht hat.

Kunsthalle Düsseldorf Matthias Wollgast ArtJunk