ArtJunk
No. 25—2024

Im Foyer: Amit Goffer. Sleeping for Tomorrow project #0.1

Amit Goffer

Info: Das Projekt Sleeping for Tomorrow #0.1 ist Teil eines sozialen Kunstprojekts, das im Mai 2021 begann und von dem israelisch-deutschen Künstler Amit Goffer ins Leben gerufen wurde. Angesichts der unvorhergesehenen weltweiten Ungewissheit und Verschiebungen entdecken wir bedeutende innere und äußere Veränderungen, die uns alle betreffen: Es entstehen starke Emotionen wie Stress und überwältigende Hoffnung. In der Kunsthalle Düsseldorf präsentiert Amit Goffer ein ortsspezifisches Objekt aus dünnen Aluminiumschienen und gebogenem Kunststoff, das eine Person betreten kann. Zwischen dem intimen und dem freien Raum angesiedelt, wird eine alternative Art der Kommunikation angeboten. Über einen Knopf kann die Stimme des Besuchers aufgezeichnet werden, und Nachrichten aus aller Welt werden in der Kunsthalle Düsseldorf wiedergegeben – bedeutsame Momente können auf beiden Wegen geteilt werden.

Kunsthalle Düsseldorf Amit Goffer ArtJunk