ArtJunk
No. 26—2024

Identity and Culture

Michaël Aerts, Corina Gertz

Info: Wie verhalten sich Identität und Kultur zueinander? Wie entstehen sie und wie drücken sie sich aus? Diese beiden Konzepte sind integraler Bestandteil der Menschheit. Die beiden Künstler:innen Michaël Aerts und Corina Gertz verpflichten sich, in ihrer Kunst sowohl den Erhalt als auch den Fortschritt der Kultur sichtbar zu machen. (…) In ihrem Lebensprojekt Das Abgewandte Porträt fotografiert die Düsseldorfer Künstlerin Corina Gertz Frauen in traditioneller Kleidung aus aller Welt. Ihre Porträts erzählen von traditionellem Wissen, Konventionen, Sitten und Gebräuchen und spiegeln Gertz’ Interesse am ästhetischen, politischen, sozialen und kulturellen Kontext wider. Michaël Aerts (*1979 in Dendermonde, Belgien) beschäftigt sich in seinen Werken mit der Kulturgeschichte Europas und reflektiert deren Entwicklung und Relevanz für unsere Zeit. Erkenntnisse aus Philosophie und Wissenschaft sowie Formen der Kunst und Architektur vergangener Jahrhunderte spiegeln sich in seinen Werken sowohl intellektuell als auch formal wider.

Galerie Clara Maria Sels Michael Aerts Corina Gertz ArtJunk