ArtJunk
No. 09—2024

HIER UND JETZT im Museum Ludwig. Und gestern und morgen

Atelier le balto, Chargesheimer, Tacita Dean, Detroit Publishing Company, Gustave Le Gray, Charles Marville, NASA, Yoko Ono, Gerhard Richter, Alfred Stieglitz, Arthur Vianna de Lima, Gustav Völkerling u.a.

Info: Mit der Auss­tel­lungs­rei­he HI­ER UND JET­ZT stellt das Mu­se­um Lud­wig regelmäßig die ei­gene Ar­beit auf den Prüf­s­tand und hin­ter­fragt die üblichen und ge­woh­n­ten Struk­turen des Auss­tel­lungs­machens. Das neue Pro­jekt der Rei­he verknüpft das Hi­er und Jet­zt mit dem Gestern und Mor­gen. Wir richt­en den Blick auf den Grund und Bo­den, auf dem das Mu­se­um ste­ht, um von hi­er aus zurück und in die Zukunft zu schauen. Die Auss­tel­lung fin­d­et in- und außer­halb des Mu­se­ums­ge­bäudes statt und verbin­det zeit­genös­sische und his­torische Kunst, Ge­olo­gie, Den­dro­lo­gie, Archäo­lo­gie sowie Land­schaft­sar­chitek­tur des Ate­li­er le bal­to aus Ber­lin. Aus­ge­hend vom Be­griff der Deep Time oder Tie­fenzeit, jen­er Zeit­di­men­sion, die das men­sch­liche Fas­sungsver­mö­gen über­steigt und die Mil­lio­nen von Jahren seit Ent­ste­hung der Erde bis heute um­fasst, möchte die Auss­tel­lung den Spuren der Urzeit auf den Grund ge­hen, die bis in unsere Ge­gen­wart und unseren Leben­s­raum wirken. Das Pro­jekt wird von einem Think­tank aus ver­schie­de­nen Diszi­p­li­nen be­gleit­et und ist die er­ste nach­weis­lich kli­ma­neu­trale Auss­tel­lung des Mu­se­um Lud­wig.

Museum Ludwig Tacita Dean ArtJunk