ArtJunk
No. 10—2024

Das Zeitalter der Einsamkeit Vol. I

Hayal İncedoğan – kuratiert von Ekrem Yalçındağ

Info: Hayal İncedoğans Das Zeitalter der Einsamkeit Vol. I, das auf Träumen, Wahrheiten, Erinnerungen und Geschichten aufbaut, ist die Grundlage für einen großen Zyklus des Nicht-Zugehörens. Dieses Zeitalter, ist ein Zeitalter des Bruchs, in dem die Gesellschaft isoliert, verödet und vereinsamt. Die von Ekrem Yalçındağ kuratierte Auswahl von Werken, die sich aus verschiedenen Techniken zusammensetzen, von Leinwandbildern und Neoninstallationen über Video bis hin zu Glas- und Spiegelwerken, ist mit ganzheitlichen Dialogen als Reflexion konzipiert. Dichotomien wie Vergangenheit und Zukunft, Kunst und Handwerk, Ästhetik und Schönheit bilden das Gedächtnis der Ausstellung. Mit Das Zeitalter der Einsamkeit Vol. I, der ersten Ausstellung einer zweistufigen Ausstellungsreihe, bietet die multidisziplinär arbeitende Künstlerin eine eigene Darstellung einer Ära dieses Jahrhunderts, indem sie die politischen, wirtschaftlichen, soziologischen und somit psychologischen Transformationen in Bezug auf ihre Auswirkungen auf die Menschen betrachtet.

Anna Laudel Hayal Incedogan ArtJunk