ArtJunk
No. 10—2024

Hans-Peter Feldmann. 100 Jahre

Hans-Peter Feldmann

Info: Mit Hans-Peter Feldmann ist am 26. Mai 2023 im Alter von 82 Jahren einer der bedeutendsten Künstler unserer Zeit verstorben. Geboren am 17. Januar 1941 in Hilden und bis zuletzt in Düsseldorf zuhause, spielte die Fotografie im facettenreichen Werk Feldmanns eine Schlüsselrolle. Feldmann sammelte und collagierte Bilder, schuf aber auch eigene. Als der Verein zur Gründung und Förderung eines Deutschen Fotoinstituts e.V. Anfang des Jahres unter seinen Mitgliedern und Freunden um Anregungen für die neu entstehende Institution bat, sandte uns auch Hans-Peter Feldmann einen Text. Darin ging es nicht um Aufgaben oder Schwerpunkte eines künftigen Fotoinstitutes. Vielmehr erinnerte sich der Künstler an die Wurzeln seiner Praxis, an einen Sonntagsspaziergang mit seiner Familie im Alter von zehn Jahren, bei dem er zum ersten Mal in seinem Leben im Besitz einer Kamera war: Ein kleines Kästchen mit schwarzem Papier beklebt. In dem Kästchen waren ein paar Löcher, wenige Knöpfe und andere technische Einrichtungen deren Bedienung aber leicht zu lernen war. Oben auf der Kamera war ein kleiner Lederriemen, an dem man sie tragen konnte. […] Ich weiss nicht, warum ich diesen Spaziergang heute noch so gut erinnere. Vielleicht weil ich so stolz war, zum ersten Mal eine Kamera zu besitzen.

DFI – Deutsches Fotoinstitut Düsseldorf Hans-Peter Feldmann ArtJunk