ArtJunk
No. 13—2023

_sequence_

Florian Schmidt

Info: In _sequence_ zeigen wir aktuelle Arbeiten aus den Werkgruppen Aftermath, Deviation und Revenant von Florian Schmidt. Dabei handelt es sich um zwei- und dreidimensionale Wandarbeiten aus Lack, Vinyl, Hartschaum, Karton und Holz. Mit diesen Bildkörpern erforscht er das Verhältnis von Raum, Material und Farbe. Florian Schmidt (*1980 in Raabs, Österreich, lebt und arbeitet in Berlin und Weimar) studierte an der an der HfBK in Hamburg und im Anschluss an der Akademie der Künste in Wien. In Weimar ist Schmidt künstlerischer Mitarbeiter an der Bauhaus-Universität.

Philipp von Rosen Galerie Florian Schmidt ArtJunk