ArtJunk
No. 25—2024

Erwin Heerich – Plastiken, Zeichnungen, grafische Serien

Erwin Heerich

Info: Aus Anlass seines 100. Geburtstags zeigt das Museum Schloss Moyland die Ausstellung Erwin Heerich – Plastiken, Zeichnungen, grafische Serien. Erwin Heerich (1922–2004) steht für eine Kunst, die Präzision und mathematisch-nüchterne Klarheit mit Offenheit und spielerischer Freiheit verbindet. Bekannt wurde er Mitte der 1960er Jahre mit klein- und mittelformatigen Plastiken aus Karton. Mit ihnen begründete er seine herausragende und zugleich einzigartige Position innerhalb der konkreten und minimalistischen Kunst nach 1945. Skulpturen und Reliefs von Heerich sind vor allem in NRW an vielen Orten im öffentlichen Raum zu sehen. Seine Architekturen auf der südlich von Neuss gelegenen Insel Hombroich ziehen jedes Jahr viele Besucher:innen an. Werke von Erwin Heerich rufen die Vorstellung eines spielerisch agierenden, kreativen Individuums hervor, das sich denkend und ordnend seiner selbst und seiner äußeren Lebensumstände vergewissert. Diese Vorstellung hat nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. (…)

Museum Schloss Moyland Erwin Heerich ArtJunk