ArtJunk
No. 25—2024

Give and Take

Elsa Werth – kuratiert von Ji Sue Byun

Info: BLOOM freut sich, die für den Raum konzipierten neuen Arbeiten von der in Paris lebenden und arbeitenden Künstlerin Elsa Werth präsentieren zu dürfen. Der englische Ausdruck Give and Take dient als Ausgangspunkt für die Ausstellung. In der gleichnamigen Soundinstallation lässt die Künstlerin unterschiedliche Sprachwendungen – wie ein Ping-Pong Spiel – von zwei Personen sprechen. Der Ausstellungsraum wird auf akustischen sowie visuellen Ebenen bespielt. Zur Ausstellung erscheint eine Edition.