ArtJunk
No. 24—2024

DISSECTING GLOBALITY

Viviana Druga, Ekaterina Kovalenko, Wie-yi T. Lauw, Laura Leppert, Lea & Adrian, ReKin, Sebastian Wells, Emilymary Whitaker

Info: Utopie, Dystopie oder längst Realität? Der Begriff der Globalität muss aus verschiedenen Blickwinkeln verhandelt werden, um über Auswirkungen und Dimensionen reflektieren zu können. Ist Globalität die Konsequenz von weltumspannenden technologischen, sozialen und kulturellen Netzwerken? Sind ihre Spuren schon in lokalen Infrastrukturen erfahrbar? In welchen Formen begegnen wir Globalität im Alltag? DISSECTING GLOBALITY untersucht einen visuellen Querschnitt dieses Konzepts und stellt acht Positionen vor, die sich mit möglichen Auswirkungen von Globalität auf unser Leben befassen. (…) Gastausstellung des Atelier Amore / Speicher100 im Rahmen des f² Fotofestivals.

Künstlerhaus Dortmund Ekaterina Kovalenko ArtJunk