ArtJunk
No. 09—2024

Hand-Colored

Andy Warhol

Info: Die Ausstellung widmet sich handkolorierten grafischen Werken, die Warhol als Werbegrafiker in den 50er und 60er Jahren in New York begann und im Laufe seiner Karriere als bildende Kunst etablierte. Während Warhol überwiegend für seine Massenproduktionstechniken wie den Siebdruck bekannt ist, zeigen seine handkolorierten Kunstwerke eine intimere und arbeitsintensivere Seite seines künstlerischen Schaffens. Jedem Werk wird durch das Auftragen der Farbe von Hand eine gewisse Individualität verliehen, die das Engagement des Künstlers für jedes einzelne Werk hervorhebt und dazu beigetragen hat, eine ganze Kunstrichtung zu prägen – die Pop Art.

Galerie Benden und Ackermann Andy Warhol ArtJunk