ArtJunk
No. 20—2024

An Infinite Breath

Allana Clarke

Info: Die Galerie Thomas Zander freut sich sehr, erstmalig in Europa eine Ausstellung mit skulpturalen Wand­arbeiten, Fotografien und Installationen der Künstlerin Allana Clarke zu präsentieren. Parallel dazu sind im Second Floor Ausstellungen von Diane Arbus und Judith Joy Ross zu sehen, zwei der einflussreichsten Ver­treter­­innen der amerikanischen Porträtfotografie. Allana Clarke (*1987 in Trinidad und Tobago) setzt sich in ihrem Werk mit Vorstellungen davon aus­ein­ander, was es heißt Schwarz zu sein. Sie stellt Bedeutungen in Frage, die ihrem Körper zuge­schrie­ben und sich in ihn eingeschrieben haben. Fließend bewegt sich ihre Praxis von skulpturalen und text­basierten Arbeiten über Fotografie bis zu Video und Performance, um Möglichkeiten für neue, selbst­bestimmte Struktu­ren zu erkunden. Die in Detroit lebende Künstlerin untersucht, wie sie durch Rituale für eine Welt konditio­niert wurde, die anti-Schwarz eingestellt ist. (…)

Galerie Thomas Zander Allana Clarke ArtJunk