ArtJunk
No. 25—2024

Adult Essence

Beth Collar, Tonio Kröner, Kate Mackeson

Info: Die Ästhetisierung der Pubertät entspricht der Mystifizierung der Jugend. Niemand fetischisiert die Jugend hemmungsloser als Erwachsene. Der sentimentale Rückblick weckt nostalgische Gefühle. Man schwärmt vom totalen Erleben und von der totalen Hingabe der Kids – in der Freude wie im Schmerz. Vielleicht gerade darum, weil dies in der Normalwelt der Großen kaum Platz hat. Man bewundert die Intensität der gelebten Gefühle. Unter Verwendung von Materialien und Szenen, die uns in die Kindheit zurückversetzen, bieten Beth Collar, Tonio Kröner, Kate Mackeson uns Erzählungen mit offenem Ende. In Adult Essence revidieren die ausgestellten Künstler*innen die nostalgische Schablone der Pubertät auf vielfältige Weise, indem sie die an Kindheit und Intimität gebundene Ästhetik von einer vielschichtigen, aber fantastischen Quelle der Autorität trennen.

Lore Deutz Adult Essence ArtJunk