ArtJunk
No. 08—2024

Ralf Schauff (Musiker)

Info: You are warmly invited to our upcoming live performance by Ralf Schauff as part of the release of his eponymous album. Friday, January 12, 2024 / 6 pm. Looking forward to seeing you there.

JUBG Ralf Schauff ArtJunk

The Bad Reception (Heavy Rock’n’Roll), Mindset Off (Psychedelic Funk Rock)

Info: The Bad Reception präsentieren ihr erstes Album live im WELTKUNSTZIMMER. Eröffnet wird das Konzert von Mindset Off. Hallo! Wir sind The Bad Reception, ein neues, energiegeladenes Powertrio aus Deutschland/Argentinien. Unser Sound ist ehrlicher Rock’n’Roll, der nachdenken und träumen lässt. Mit Punk-Rock-Attitüde und der einzigartigen Zusammensetzung dreier internationaler Musiker entführen wir Dich auf eine wilde Reise durch herzergreifende Bluesrock-Poesie über eingängige Pop-Tunes bis hin zu explosivem Rock, wobei wir die Konventionen der Popmusik herausfordern. The Bad Reception stehen für innovativen Hard und Heavy Rock mit eingängigen, aber progressiven Songstrukturen. Unsere Inspirationen reichen von den Soul- und Blues-Vibes der 60er/70er Jahre bis zu Heavy Riffs der 80er/90er Jahre, was zu einer wahren Stilvielfalt führt. Live Looping im Band-Kontext: Ein Musikerkollektiv aus Düsseldorf zeigt, was mit Loopern so alles möglich ist. Mindset Off bittet mit einer improvisierten Mischung aus psychedelisch inspirierten Electrofunk zum Tanzbeinschwingen. (…) 20 Uhr: Einlass / 20:30 Uhr: Konzertbeginn / VVK: 8 € / AK: 15 € / zum Ticketkauf →

Weltkunstzimmer The Bad Reception ArtJunk

Alfons Knogl, Holger Otten

Info: Das Debütalbum Crème de la Deutz erscheint im August auf dem Label MAGAZINE via KOMPAKT Records und wird sowohl digital als auch in einer auf 100 Exemplare limitierten 12″-Edition auf weißem Vinyl mit einem speziellen 3D-Coverartwork erhältlich sein. Zur Veröffentlichung wird Crème de la Deutz im Matjö, Köln eine skulpturale Ausstellung präsentieren sowie Konzerte in der Kunsthalle Düsseldorf / Salon des Amateurs und in der Temporary Gallery. Zentrum für zeitgenössische Kunst, Köln anlässlich des Düsseldorf Cologne Open Gallery Weekend geben.

Kunsthalle Düsseldorf Alfons Knogl ArtJunk

Wellsgoodness, Yeong Die, bela

Info: Wellsgoodness is an alias of the music producer and interdisciplinary artist Inwoo Jung from South Korea who is based in Cologne. Album Release TACTO: The Departure. Yeong Die. DJ. Musician. Sound Artist. Visualist. She makes something funny and bittersweet, scary but something you want to see to the end. She has released albums Pizzapi (2018), Threshold Value (2020), Parallel Cosmo (2021), Tomorrow? (2021), Weather Z (2021) and since 2019 she has been experimenting with the way she listens to music, a series of »だいだい dai-dai«. bela is a musician/DJ who works in the cross-section of club music and experimental electronic music, based in Paju and Seoul, South Korea. They are touring the EU and UK following their performance at the Rewire Festival in the Netherlands. bela’s 2022 tour with okkyung lee and Yeong Die includes shows in Rewire Festival, Cafe OTO, the white hotel, A4 Bratislava and more. bela played as a DJ at clubs in Seoul, Tokyo, and Shanghai. VVK 10 € / Abendkasse 12 € / zur Ticketbuchung →

Weltkunstzimmer Korean Ambient ArtJunk

Wolfgang Voigt

Info: Wolfgang Voigts kreatives Schaffen ist von jeher geprägt von Vielschichtigkeit, Grenzenlosigkeit, Unberechenbarkeit. Die Negation von Genre-, Stil- und Geschmacksgrenzen waren und sind ebenso maßgebliche Elemente seines Werkes wie das Aufgreifen / Zitieren und Weiterverarbeiten externer Inhalte vermittels universellem Sampling. Sozialisiert in der Popsubkultur der 1970er und 80er Jahre, kreiert Wolfgang Voigt seither aus unterschiedlichsten Einflüssen wie Glamrock und Jazz, New Wave und Volksmusik, Pop Art und digitalem Expressionismus seinen ganz eigenen Kunst-Musik Kosmos. Teil der Ausstellung ist die Veröffentlichung des Albums GAS – Der Lange MarschOrt: KOMPAKT, Werderstraße 15-19, 20672 Köln.

DECHA (Viktoria Wehrmeister)

Info: DECHA ist das musikalische Soloprojekt der multidisziplinären Künstlerin und Musikerin Viktoria Wehrmeister. In ihren Kompositionen laufen experimentelle Low-Fi-Sounds mit poetischen Texten zu vielstimmigen Klang-Arrangements zusammen, in die sie sowohl spanische Texte als auch Geschichten ihrer selbsterdachten, fiktiven Sprache einnistet. (…) Nach ihrer erfolgreichen ersten Solo-Platte Hielo Boca wird DECHA ihr neues Album la vida te busca im Lantz’schen Park vorstellen. Zudem entwickelte sie für ihr Konzert eine ortsspezifische Setzung, in der sie den Tisch am Lindenhügel sowie die leerstehenden Sockel auf der großen Wiese mit einem temporären Setting bespielt. Treffpunkt: Lindenhügel.

Lantzscher Skulpturenpark DECHA ArtJunk