ArtJunk
No. 29—2024

KI im Museum? Buchvorstellung: Training the Archive

Ludwig Forum für Internationale Kunst

Dominik Bönisch (ehem. Projektleiter, Training the Archive), Markus Lingemann (Gestalter, Off Office), Isaak Lim (Visual Computing Institute, RWTH), Begrüßung: Eva Birkenstock (Direktorin, Ludwig Forum Aachen)

Info: Von 2020 bis 2023 widmete sich das Ludwig Forum mit Training the Archive dem Thema Künstlicher Intelligenz (KI). Gemeinsam mit dem HMKV Hartware MedienKunstVerein, Dortmund und der RWTH Aachen University untersuchte das Forschungsprojekt, ob Algorithmen neue Zugänge zur eigenen Sammlung schaffen und die Praxis der Kurator*innen unterstützen können. Neben einem eigens entwickelten Softwareprototypen erschien ein gleichnamiges Buch zu Training the Archive im Verlag der Buchhandlung Walther und Franz König. Der inhaltlich vielfältige Band bündelt Interviews mit Expert*innen, Materialen zum Forschungsprozess und KI-kritische Texte. Im Rahmen einer Präsentation mit anschließender Gelegenheit zum Gespräch stellt Dominik Bönisch – ehemaliger Projektleiter von Training the Archive – die im Dezember erschienene Publikation vor und spricht mit Markus Lingemann sowie mit Isaak Lim über Hintergründe zum Entstehungsprozess.

Ludwig Forum Aachen Training the Archive ArtJunk